Herzlich willkommen!

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Gäste, zur Zeit finden in unserer Kirchengemeinde keine Veranstaltungen und Gottesdienste statt. Auch die Otterberger Stube ist vorerst geschlossen. Unsere Kita bietet eine Notbetreuung an. Näheres finden Sie unter "Einrichtungen" und "Evangelische Kindertagestätte".

Für die Konfirmation werden wir einen Ersatztermin finden. Ob die Jubelkonfirmation am 24. Mai stattfinden wird, hängt von der weiteren Entwicklung ab. Wir werden die Jubilare, die sich bereits angemeldet haben, informieren, sobald eine Entscheidung gefallen ist.

Über die Homepage unserer Landeskirche www.evkirchepfalz.de können Sie mutmachende Impulse, Streaming-Gottesdienste und Radioandachten finden. Die Tageslosung, die Sie hier auf unserer Seite finden, lädt Sie außerdem zur täglichen Andacht und zum Gebet ein.

Wir sind zuversichtlich, dass wir nach Überwindung der Corona-Krise bald wieder ein normales Gemeindeleben führen können.

Bleiben Sie gesund und stets unter Gottes Segen!

Ihr Pfarrer Harry Albrecht


Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Wo erhalte ich Hilfe?

Die Corona-Krise legt auch unser Gemeindeleben für eine gewisse Zeit mehr oder weniger auf Eis.

 

Sollten Sie persönlich oder Ihnen bekannte Familien oder Einzelpersonen in Notlagen geraten, z. B. weil unsere "Otterberger Stube" zur Zeit geschlossen hat, so setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

 

Die Lebensberatungsstelle des Diakonischen Werkes in Otterbach, Tel. 06301/300080 kann in vielen Fällen Beratung und Hilfe anbieten. Welche Hilfsfonds gibt es für Notleidende, für Familien, für Kranke? Wer ist für mich der richtige Ansprechpartner und wo gibt es staatliche Unterstützung? Gerne erhalten Sie telefonische Beratung und Wege aus der Not aufgezeigt.

 

Ihnen alles Gute!

 

Ihr

Pfarrer Harry Albrecht

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Donnerstag, 9. April 2020

Lasst uns gehen, den HERRN anzuflehen und zu suchen den HERRN Zebaoth; wir wollen mit euch gehen. Sacharja 8,21

Als sie den Lobgesang gesungen hatten, gingen sie hinaus an den Ölberg. Markus 14,26